Samstag, 25. Juli 2009

Schokosahnetorte mit Preiselbeeren




Im Spätsommer war ich im Wald zum Preiselbeeren zupfen.Einige Gläser haben wir eingemacht von diesen wunderbaren Beeren.
Die Preiselbeere ist eine beliebte Frucht in der Küche, zu Wildgerichten oder zu Reibekuchen oder zu einem Sauerbraten.
Der herbe Geschmack der Beere ist auf den hohen Anteil von Fruchtsäure zurückzuführen den die Beere enthält.
Die Früchte enthalten neben Vitamin C auch die Vitamine B1, B2, B3 und Beta-Karotin, Mineralstoffe vor allem Kalium, Calcium, Magnesium und Phosphat.
Wir nehmen die Beeren für unsere Schokosahnetorte weil die süsse der Schokolade und die herbfeine Säure der Beere ein gutes Zusammenspiel bildet.

Für den Biskuit:

6 Eiweiß

6 Esslöffel kaltes Wasser

6 Eigelb

150 gr. Roh-Rohrzucker

100 gr. Dinkelvollkornmehl

50 gr. Kartoffelmehl

1/2 Päckchen Reinweinstein Backpulver

Backofen auf 185° Grad vorheizen. Eine Springform von 28 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.
Eiweiß mit kaltem Wasser zu steifen Schnee schlagen. Zucker unter ständigen rühren einlaufen lassen. Eigelbe hinzufügen und mit dem Eischnee gut verrühren. Feines Dinkelvollkornmehl mit Backpulver und Kartoffelmehl vermischen und auf die Masse geben. Mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. Teig in die mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, glattstreichen und auf der 2 Schiene von unten im Backofen auf 185° Grad 30 Minuten backen.
Tortenboden auskühlen lassen. Am besten bereiten sie den Tortenboden einen Tag voher zu bevor sie die Torte füllen. Mit einem scharfen Messer 3 gleiche Tortenböden schneiden.

Für die Füllung:

700 ml Schlagsahne

200 gr. Zartbitterschokolade

1 Glas Preiselbeeren

Schokolade in einer Schüssel über Wasserdampf schmelzen. Schokolade herausnehmen zur Seite stellen.
Schlagsahne in einer großen Schüssel steif schlagen. Die geschmolzene nicht zu warme Schokolade auf die Sahne geben und sofort miteinander verrühren. Kalt stellen.
Den untersten Tortenboden mit 2-3 Esslöffel Preiselbeeren dünn bestreichen.
Darauf 5-6 gehäufte Esslöffel Schokosahne geben und gleichmäßig verstreichen.
Den mittleren Tortenboden darauf legen und wieder mit Preiselbeeren und Schokosahne bestreichen. Dann den Deckel darauf setzen. Die restliche Schokosahne auf die Torte geben und oben und ringsherum verstreichen. Verzieren der Torte nach belieben.
Im Kühlschrank mindestens 3 Stunden durchziehen lassen.

Keine Kommentare: