Mittwoch, 9. Februar 2011

Dinkel-Gemüseschiffchen

Ein leichtes Sommerliches Gericht mit einem
Glas Rotwein auf der Terrasse ideal für einen lauen Sommerabend.
Für die Füllung haben wir verwendet:
200 gr. Frischkäse
2 große Tomaten in kleine Würfel geschnitten
1 kleine Zuchinie in kleine Würfel geschnitten
Pfeffer, etwas Salz, frischen Rosmarin und Thymian
Frischkäse in einem sauberen Küchentuch auspressen damit er trocken ist.
Frischkäse, Tomatenwürfel und Zuchinie in einer Schüssel vermengen mit Pfeffer, Salz und frischen Kräutern abschmecken.
Für den Teig:
250 gr. Dinkelweissmehl Typ 630
10 gr. Backmalz
1 Prise Salz
10 gr. frische Hefe
140 ml lauwarmes Wasser
Zutaten in einer Schüssel vermengen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Teig an einem warmen Ort 30 -40 Minuten aufgehen lassen.
Teig aus der Schüssel nehmen und auf einem bemehlten Brett in 5-6 gleichgroße Stücke schneiden, ausrollen. Die beiden Enden sollten schmäler zulaufen die Mitte breiter sein.
Den Backofen auf 240° Grad vorheizen.
Etwas von der Füllung mittig der Länge nach auf dem Teig verteilen. Die Ränder etwa 1 cm über die Füllung schlagen. Auf ein Backblech geben das mit Backpapier belegt ist und auf der 2 Schiene von unten ca. 15-18 Minuten backen.

Kommentare:

Knoblauchfahne hat gesagt…

hallo,

habe deine seite eben entdeckt und bin begeistert. ich liebe dinkel und stöber jetzt noch etwas durch die rezepte :-)

Dinkelhexe hat gesagt…

mmmmhhhhh, die sehen lecker aus :o)