Freitag, 30. Januar 2009

Rezept Dinkeleintopf mit Gemüse und frischen Kräutern









Für den Dinkeleintopf muss nicht ein bestimmtes Gemüse genommen werden.
Verwenden Sie Gemüse der Saison und das in Ihrer Region wächst, am besten beim Bauern ihres Vertrauens.
Für 4 Personen benötigen Sie:
150 gr. Dinkelkörner
100 gr. Dinkelschrot
ca. 800 gr. frisches Gemüse in Streifen oder Würfel geschnitten
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1,5 Liter Gemüsebrühe
Pfeffer, Prise Muskatnuss
frische Kräuter wie Majoran, Petersilie, Basilikum, Schnittlauch
etwas Olivenöl
Dinkelkörner über Nacht im Wasser aufquellen lassen.
Am nächsten Tag das Wasser abschütten die Dinkelkörner in einem Sieb abtropfen lassen.
Die Zwiebel und Knoblauchzehe in Würfel schneiden in einem Topf mit Olivenöl andünsten, Dinkelkörner und Dinkelschrot dazugeben und mit andünsten.
Gemüsebrühe dazugeben und aufkochen lassen. Jetzt geben Sie das geschnittene Gemüse dazu, würzen mit Pfeffer und Muskatnuss und lassen das ganze auf niedrigster Stufe 8-10 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln.
Wenn das Gemüse bissfest ist geben Sie die frischen Kräuter dazu nehmen den Topf vom Herd und lassen den Dinkeleintopf noch 5 Minuten ziehen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Dinkelmännchen,
super Rezept - schmeckt auch allen (!) meinen Kindern obwohl Gemüse und gesund... mach ich bald wieder,
liebe Grüße
Micha

Dinkelmännchen hat gesagt…

Das ist gut wenn es allen geschmeckt hat. Wenn ihr möchtet kommt das Dinkelmaennchen auch zu euch und zeigt euch wie man Brötchen bäckt oder auch Brezen.
Viel Spass weiterhin auf unserer Seite.
Gruß Tom

Alicia hat gesagt…

Hallo Dinkelmänchen,
du kochst gute Sachen
Deine
Alicia